Goethe on truth, 1

The truth must be repeated over and over again,
because error is also repeatedly preached among
us — and not by individuals, but by the masses.
In newspapers and encyclopedias, in schools and
universities, everywhere error is on top, at ease
and comfortable in the feeling that it has the
majority on its side.

… man muß das Wahre immer wiederholen,
weil auch der Irrtum um uns her immer wieder
gepredigt wird, und zwar nicht von einzelnen,
sondern von der Masse.
In Zeitungen und Enzyklopädien, auf Schulen
und Universitäten, überall ist der Irrtum oben
auf, und es ist ihm wohl und behaglich, im
Gefühl der Majorität, die auf seiner Seite ist.

-Conversations of Goethe with Eckermann and Soret, December 16, 1828
Translation by Goethe Global based on translation by John Oxenford.

No. 3197

Goethe on errors, 1

… an error is as good as a truth to be able
to move us into action and propel us on.
Because the deed is in all cases what matters
something excellent can come from such an
activating error …

… daß ein Irrtum so gut als ein Wahres zur
Tätigkeit bewegen und antreiben kann.
Weil nun die Tat überall entscheidend ist,
so kann aus einem tätigen Irrtum etwas
Treffliches entstehen …

-Maxims and reflections, No. 67 (part 2)
Translation by Goethe Global.

No. 3193